Folge 02: Georg Simmels Philosophie des Geldes

Aduiodatei herunterladen

Der Soziologe Georg Simmel (1858-1918) bekam wegen seiner jüdischen Abstammung zwar keine Professur, hielt an den Universitäten jedoch die angesagtesten Vorlesungen seiner Zeit. Mit seinem Hauptwerk „Philosophie des Geldes“ (1908) diagnostizierte Simmel den zunehmenden Einfluss des Geldes auf Gesellschaft, Politik und Individuum. Noch heute ist seine Analyse eine treffende Zeitdiagnose. Wir verdanken Geld demnach nicht nur unsere Freiheit, sondern ebenso unsere Verlorenheit und letzten Endes ist Geld zum Gott geworden.

Weiterlesen

Advertisements