Folge 04: Vergessene Klassiker – Summertime von Andreas Elsholz

Audiodatei herunterladend

1994 sorgte ein damals 22 jähriger Poet für Aufruhr in Deutschlands Lyrikerszene. Sein Name: Andreas Elsholz. Nie zuvor vereinigten sich duktusfreie Poesie mit präziser soziologischer Wahrnehmungsschärfe wie im Hauptwerk des damals vor allem als darstellenden Künstler des Ensembles „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ bekannte Andreas Elsholz.

Weiterlesen

Kunstmemorandum – Schräge Kunstinterpretationen

Hier ein Hinweis auf eine wichtige aufklärerische vergessene achtteilige Videoreihe aus dem Jahr 2010 für den modernen Kunstunterricht. Viele berühmte Werke der Kunstgeschichte werden bis heute völlig fehlinterpretiert. Das Kunstmemorandum hat sich einigen davon angenommen, um zumindest die gröbsten Interpretationsschnitzer auszumerzen.

Alle Folgen findet Ihr hier …